Persönlicher Status und Werkzeuge

Sprachwahl

Walter Stelzer

Dipl.-Ing. (FH) Biotechnologie

  • Ausbildung zum pharm.-techn. Assistenten (PTA) in Passau
  • Biotechnologie-Studium an der Fachhochschule Weihenstephan in Freising
  • Nach Erlass des 1. Praxissemesters, Praktikumsarbeit vom 16.03.98 bis 15.06.98 am Lehrstuhl für Biologische Chemie der TU München: "Elektrochemische Schaltung einer katalytisch aktiven Oberfläche am Beispiel des immobilisierten Modellenzyms Phosphoribulokinase."
  • 2. Praxissemester am Lehrstuhl für Biopolymere der Universität Bayreuth: "Expression und Reinigung der Proteine eCyclinT1-272D und EIAV-Tat."
  • Diplomarbeit bei Roche Diagnostics GmbH in Penzberg mit dem Thema: "Entwicklung und Charakterisierung muriner monoklonaler Antikörper gegen Advanced-Glycation-Endproduct N?-(Carboxymethyl)-lysin und Test auf Detergenzstabilität für den Einsatz in der Testentwicklung."
  • 03/2001 - 12/2001 als Dipl.-Ing. (FH) Biotechnologie in der Antikörperentwicklung bei Roche Diagnostics GmbH in Penzberg
  • Seit 01/2002 als Dipl.-Ing. (FH) Biotechnologie am Lehrstuhl für Chemie der Biopolymere der Technischen Universität München in Freising/Weihenstephan tätig.

 

Aktuelle Arbeitsgebiete und Aufgaben:

  • Massenspektrometrie (ESI-MS): Strukturaufklärung und Untersuchung der Flexibilität und des Verhaltens von Transmembran-Helices mit Hilfe von Wasserstoff/Deuterium (H/D)-Austausch Massenspektrometrie (HDX), mit/ohne ETD- und CID Fragmentierung, Identifizierung von Proteinen mit peptide mass fingerprinting und de novo sequencing von Proteinen, MALDI-TOF Massenspektrometrie
  • Molekularbiologie und Biochemie (CD- und Fluoreszenzspektroskopie, biochemische Assays, Liposomen-Fusions-Assays, Mitbetreuung von Studentenpraktika)
  • Webmaster, Stellvertretender Systemadministrator des Lehrstuhls

 

 

Publikationen (als Erstautor):

Stelzer, W., Scharnagl, C., Leurs, U., Rand, K.D., Langosch, D. (2016): "The Impact of the ‘Austrian’ Mutation of the Amyloid Precursor Protein Transmembrane Helix is Communicated to the Hinge Region" ChemistrySelect, accepted manuscript

Stelzer, W.,  Langosch, D. (2012): "Sequence-specific backbone dynamics of a viral fusogen transmembrane helix." Prot. Sci., 21(7): 1097-1102.

Stelzer, W., Poschner, B., Stalz, H., Heck, A., Langosch, D. (2008): "Sequence-specific conformational flexibility of SNARE transmembrane helices probed by hydrogen/deuterium exchange." Biophys. J., 95: 1326-1335.

 

 

 

Poster:

18th Sanibel Conference on Mass Spectrometry, Florida, Jan. 2006: ASMS_Poster.pdf